Gemeinsam lernen

Praxisführer Gemeindeleitung 1

Gemeinsam lernen - Wie kann Leiterschaft geistlich und erbaulich sein?

Die Gemeindeleitung ist die Kernzelle jeder Gemeinde. Sie ist Vorbild für die Gemeinschaft der ganzen Gemeinde und für den Umgang der Geschwister miteinander. Der Formationsflug von Gänsen ist ein gutes Bild für die Gemeinschaft in der Gemeindeleitung. Er drückt Zusammenarbeit, aber auch gegenseitige Unterstützung während einer gemeinsamen Vorwärtsbewegung aus. Gemeindeleitung ist mehr als gemeinsame Arbeit, es ist ein Ort, in dem die einzelnen Mitglieder geistlich zuhause sind und in dem sie gemeinsam lernen.

Dieser Praxisführer richtet sich an Ältestenteams und weitere Leitungsteams einer Gemeinde, aber auch an zukünftige Gemeindeleiter, die sich auf eine leitende Funktion vorbereiten.

Der Praxisführer bietet eine ideale Gelegenheit für die gemeinsame Weiterbildung als Leitungsteam. Die Ergebnisse können sofort gemeinsam in die Praxis umgesetzt werden.

Die „Praxisführer Gemeindeleitung“ sind eine kompakte Lösung für die aktuellen Bedürfnisse und Problemstellungen einer Gemeindeleitung. Sie können modular ausgewählt und miteinander im Rahmen der Leitungstreffen studiert werden

Leiter werden herausgefordert, aufrichtige Gemeinschaft zu erleben

Leiter werden zum gemeinsamen Lernen ermutigt

Das Leitungsteam erarbeitet Strategien, um seine Gemeinschaft zu vertiefen

Das Leitungsteam plant Schritte um gemeinsam zu lernen und sieht dies als einen zentralen Teil ihres Amtes

1

Der Praxisführer besteht aus einem Kursheft mit ca. 24 Seiten

2 – 4 Stunden Selbststudium, 1 Treffen als Kursgruppe/Leitungsteam

Kopf 1, Herz 2, Hand 2

Der Kurs hat ein Anspruchsniveau der Ebene 1